Freitag, 24. Dezember 2021

Frohe, frohe Weihnachten! Und gleichzeitig der lang herbeigesehnte erste Ferientag für die Mädchen. Wir schaffen es daher auch erst heute, den Baum zu schmücken; die letzten Klausuren wurden gestern geschrieben und die Mädchen waren noch im Schul- und Lernmodus.

Der wird dieses Jahr klassisch rot-gold.

Dann findet eine erstaunliche Menge Geschenke darunter Platz. Die Mädchen haben dieses Jahr das erste Mal völlig alleine für die ihren gesorgt und legen sie dazu. Toll mit großen Kindern!

Wir zoomen mit meinem Bruder, und dann husche ich im Regen schnell zu den besten Fastnachbarn rüber, um einen Last-Minute-Spieleaustausch vorzunehmen: Unser Outburst, Camel Cup und Verrücktes Labyrinth gegen ihr Just One. Wir stehen noch eine ganze Weile im Hausflur und reden.

Zuhause machen wir uns an die Vorbereitung für’s Festmahl: Wie immer darf sich jeder etwas wünschen, und langsam haben wir uns eine Tradition erarbeitet: Hackfleisch-Nudel-Auflauf, Brokkoli, Pilzpfanne, Bratäpfel. Dazu gibt’s in diesem Jahr vegane Tomaten-Walnuss-Bällchen.

Wir arbeiten Hand in Hand, essen gegen 17 Uhr, trinken richtig leckeren Wein und gehen dann zur Beschwerung über. Später spielen wir, es ist warm und wohlig und Weihnachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.