Donnerstag, 14. Oktober 2021

Schon unser letzter voller Tag in Holland; das war eigentlich deutlich zu kurz. Kaum angekommen, packen wir schon wieder zusammen. Wir waren nicht mal Trampolinspringen!

Gehen wir zumindest zum Shuffleboard und in den Indoorbereich. Niemand trägt Masken.

Die Kinder toben, die Eltern reden gegen den Geräuschpegel an. Zuhause gibt’s Nudeln für alle.

Spielen.

Dann zum Schwimmen, Christoph und Anja im großen Trichter, die Kleinen drehen Runde um Runde auf der Wildwasserrutsche, bis Ella mit einem blauem Auge unten ankommt: da war ein Knie im Weg. Kühli, 15 Minuten sitzenbleiben.

Danach holen wir für den letzten Abend Pommes (man kann ja nicht nur von Nudeln leben) und essen im Haus.

Oh Shit.

Abends schickt Hanne Bilder aus Palma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.