Großelternwoche 1

Morgen bricht Woche 5 der Sommerferien an. Was gefühlt vorgestern, in Wirklichkeit aber mindestens 3 Jahre her ist, noch eine schier endlos lange tumbleweed-Betreuungsleere darstellte, ist dieses Jahr nur ein schulterzuckendes „Zuhause bleiben, aber ohne Homeschooling? Passt schon.“-Gefühl.

Nach der gestrigen Impfung war die Nacht ruhig, aber der linke Oberarm tut Ella weh. Davon war ja auszugehen. Wir packen Arbeitsklamotten und machen uns auf den Weg. Schon zum Mittagessen sind wir bei Oma und Opa. Die kommende Woche helfen wir bei der Wohnzimmerrenovierung.

Lagebesprechung: Der Teppich muss raus, und der Kleber so gut wie möglich auch, da später Vinyl verlegt wird.

Der Kleber weckt Erinnerungen an unsere eigenen Großbaustelle 2014. (1, 2, 3) Morgen legen wir elanvoll los und steigen in die Renovierungsarbeiten ein.

Im Übergangswohnzimmer spielen wir abends „Fantastische Reiche“ und Phase 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.