Freitag, der Dreizehnte

Kein Unglück, sondern ganz im Gegenteil: Zeugnistag, letzter Schultag, Sommerferien! Jubel!

Gestern war ich wie im letzten Jahr beim Klassenfrühstück, nachdem ich Hanne zu ihrem Sportfest gefahren hatte,

heute komme beide Mädchen schon gegen 11h heim. Hanne hat ihr Zeugnis dabei und ist glücklich, Ella, die ihres schon am Dienstag bekommen hat, ist einfach nur froh über die langen, heißen Wochen, die vor ihr liegen. Wie schon in den letzten beiden Jahren treffen wir den Weltbesten zum Zeugnisessen (2017, 2016) und bescheren ihm eine lange Mittagspause.

Dann radelt Hanne zum letzten Klavierunterricht vor den Ferien, Christoph zurück ins Büro, Ella und ich bringen noch ein Paket weg, tanken, müssen kurz bei meiner Arbeit vorbei und packen dann das Auto. Heute geht es früh ins Bett, denn wir brechen mitten in der Nacht in den Urlaub auf.

Als ich um viertel vor 10 hochgehe, schlafen beide Mädchen schon.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.