Freitag

Freitag, und noch gar nicht so müde wie normalerweise. Bei mir hängt das klar damit zusammen, dass ich erst langsam wieder anfange zu arbeiten und aktuell wenig Zeitdruck habe außer dem, den ich mir selber mache. Die Videokonferenzen halten sich noch schwer in Grenzen und die, die ich habe, sind unterhaltsam, positiv und mit Menschen, deren Gesichter ich gerne wieder sehe.

Gartenernte zum Abendessen.

Am Abend haben Ellie und ich wegen eines Termins morgen einen Schnelltest gebucht und radeln kurz hin. Ich bin zwar vollständig geimpft, aber bevor ich mich in eine Menschenmenge schmeiße, ist es ein beruhigendes Gefühl einen negativen Test vorweisen zu können.

One thought on “Freitag

  1. […] Frisch getestet und mit viel Wasser und Proviant ausgestattet holen wir M um halb 10 ab, sind um 10 da, bekommen einen Tisch zugewiesen. Die beiden zogen die Schuhe aus und weg waren sie. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.