Osterferien 3

Wetter!

Morgens begleite ich Ellie zum Supermarkt. Sie bekommt Besuch von ihrer +1 und die beiden wollen und werden einen Kuchen mit Fondantdecke backen. Das Zwischenprodukt ohne Verzierung sieht so aus:

Christoph bekommt ein sehnlich erwartetes Paket.

Bis es ankommt, arbeitet er im Garten, mäht den Rasen, reißt Haselnüsse aus und fährt den gesamten Grünabfall zum Recyclinghof.

Hanne möchte ein Kleidungsstück natürlich bleichen und braucht dafür Biozitronen. Ich begleite sie am Nachmittag zum anderen Supermarkt.

Das Internet sagt: 5 Liter Wasser, der Saft von 2 Zitronen und 100g Salz, eine Stunde einweichen und danach das Kleidungsstück in der Sonne trocknen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.