Wandertag im Zoo

Beide Mädchen sind heute im Zoo, allerdings muss Ellie schon um 8h15 in der Schule sein und Hanne erst um 11 am Zoo. Tatsächlich laufen sie sich gar nicht über den Weg!

Ellie läuft mit ihrer Klasse erstmal im Regen zum Zoo, das dauert gut eine Stunde. Dort angekommen dürfen sich die Kinder für den Rest der Zeit in den üblichen Mindestens-Dreiergruppen durch den Zoo bewegen.

Axolotl, mein Herz!

Zurück fahren die Kinder mit der Solaaris über den Aasee. Damit haben sie gut 2/3tel Rückweg gespart.

Ellie und ich sind die bislang einzigen aus dieser Familie, die mit dem Solarschiff über den Aasee geschippert sind, kann man das glauben. Sie bringt sich eine gleichfalls durchgefrorene, hungrige Freundin mit heim und ich sehe die beiden den Rest des Nachmittags nicht mehr (man lese: ich kann die ganze Zeit arbeiten und kriege richtig was geschafft).

Hanne, die direkt nach dem Zoo mit zu einer Freundin radelt und dort mit ihren Mädels übernachten wird, schickt etwas andere Bilder:

Abends ist Christoph verabredet und kommt spät heim. Ellie und ich kochen uns was Warmes, teilen uns die Couch, gucken Serien und freuen uns über den Herbstferienanfang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.