Morgens

Um 10 nach 6 ist noch alles dunkel. (Ja, die Uhr in der Küche zeigt 20 nach. Ja, die Uhr geht 10 Minuten vor. Ja, das wissen wir. Ja, das bleibt so.)

Ich bringe meine Mutter zur Uniklinik und lade sie vor der Tür ab. Als ich heimkomme, geht grade die Sonne auf.

Am Abend wissen wir: die OP ist gut gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.