Manches

Der Kaktus legt sich einen dritten Stock zu, und das in einem atemberaubenden Tempo.

Im Keller wird gearbeitet, schon wieder und immer noch, und es dauert alles länger und ist drölfmal so aufwendig wie gedacht gehofft.

Abends ist Elternabend für uns 2: EF für Christoph in der Aula und 6. Klasse für mich. Wir radeln gemeinsam hin, und als ich nach etwas über einer Stunde entlassen werde und heimradele, steht seine Leeze noch da.

Dringende Frage der Elternschaft: wie geht es im Herbst weiter, sollte es zu einem klassen- oder schulweiten Lockdown kommen. Ich bin vom Konzept nicht überzeugt worden (evtl. weil es bis jetzt keins gibt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.