Rückkehr zur Schule 2

Heute muss das kleine Mädchen zur Schule, und obwohl ich es mir nicht habe vorstellen können, war sie noch aufgeregter als ihre große Schwester vor 2 Tagen. Sie hatte Angst zu verschlafen, Angst etwas zu vergessen, Sorge darüber, wie es in der Schule sein würde. Am Ende war natürlich doch alles gut, wenn auch ungewohnt. Die strengen Regeln zur Hygiene sorgen nicht gerade dafür, dass man sich in der Schule unbeschwert verhält, sind aber doch nötig. Ellie ist jedenfalls froh, den ersten Tag gut überstanden zu haben. Zum Mittag ist sie wieder zu Hause, wo es bis dahin ruhig war.

An Küchentisch und Schreibtisch wurde gearbeitet, dann hat uns die Sonne zu sehr gelockt, so dass wir am 2000er Puzzle weitergemacht haben. Bildschirmpause.

Hanne hat mir später die Haare geschnitten

und Ellie selbstversunken Mandalas in Magic Sand entstehen lassen, und glattgestrichen, und neu entstehen lassen, und glattgestrichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.