Corontäne 33: Babyfaust

Heute spielen wir viel Playstation mit der VR-Brille, malen mit Kreide vor die Einfahrt,

sind im Garten,

haben Zoom-Meetings mit Menschen im In- und Ausland, spielen Kubb

und im Gewächshaus macht uns der Fortschritt froh.

Der Kohlrabi ist schon so groß wie eine Babyfaust, verkündet Hanne.

Am Abend gucken wir Malcolm in the Middle fertig.

PS: Warum der Kubb-König auf einem nackten Stück Erde steht? Darum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.