Corontäne 9: Gelb und Rot

Wir machen dann mal weiter. Nach der Küche ist heute eine Wohnzimmerwand dran. Sie wird gelb.

Und dann drehen Ellie und ich noch eine Runde auf den Inlinern, und Ella fällt, fängt sich mit dem linken Arm auf, uns wir enden in der menschenleeren Notaufnahme. Nach einem Fragebogen zu Corona dürfen wir auf Abstand zur Ärztin, zum Röntgen, zurück zur Ärztin.

Und dann mit einem roten Gips nach Hause.

Der letzte war auch rot, aber nicht so schön gewickelt.

2 thoughts on “Corontäne 9: Gelb und Rot

  1. […] Zeit später ist rote Gips ab und die Schwesternschülerin legt den neuen, blauen an. Er wird nass gemacht und eingeseift, […]

  2. […] war ich quengelig, und bevor das die gesamte Stimmung im Haus vergiftet, habe ich mir Tape und den Rest der gelben Farbe geholt und mit den Mädchen in meinem Arbeitszimmer gewerkelt. Hanne hatte heute aus Gründen kein Joggen, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.