Verlassen im Wald

Samstagnachmittag; wir gehen Frozen II gucken.

Als wir zu Hause sind, muss ich das erste Mal einen „Muttizettel“ ausfüllen: Ein Schriftstück für minderjährige Personen, mit dem ein Erziehungsberechtigter eine andere volljährige Person für die Dauer einer Tanzveranstaltung mit der Aufsicht beauftragt.

Hanne ist mit einer Freundin auf Neles 18. Geburtstag im Viertel eingeladen.

Sie darf bis viertel vor Mitternacht bleiben, dann hole ich die beiden unter-16-jährigen ab: glücklich, mit müden Füßen und viel Hunger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.