Jubiläum

Christophs Heimatdorf feiert seinen 700. Geburtstag, und alle Einwohner haben nach 3 Jahren Planung ein imponierendes Fest auf die Beine gestellt. Natürlich waren wir auch da, um uns das anzugucken und um Oma und Opa in Aktion zu erleben.

Am Samstag ist Ellie mit ihrer Cousine losgezogen. Die beiden hatten Dorftaler dabei, die sie für Eis, kleine Souvenirs, Essen und Trinken einsetzen konnten. Wir haben uns zu bestimmten Uhrzeiten immer mal wieder getroffen. Hanne hat sich alles mit uns angeguckt. Das Wetter war phänomenal, sonnige 25°, aber nach ein paar Stunden haben wir eine Pause im kühlen Haus gebraucht.

Am Abend gab es ein Konzert auf der Aktionsbühne, wobei sich aber erst die Kleinen und wenig später Hanne und ich verabschiedeten und Christoph im Kreise alter Schulfreunde zurückließen.

Sonntagmittag drehten wir noch eine Runde durchs Dorf, besuchten Oma und Opa an ihren Stationen und fuhren heim. Nach 4 freien Tagen geht es morgen wieder früh raus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.