Duvet Weekend

Hanne und ich wollen keinen einfachen Duvet Day, an dem wir uns mit Decken auf die Couch hauen und Serien gucken, Pizza und Eis essen und außer dem Zeigefinger, der „Nächste Folge“ und „Intro überspringen“ klicken muss, sehr wenig bewegen – Nein!

Nicht mit uns! Wir planen groß! Wir planen ein ganzes Wochenende!

Allerdings …. habe ich auch versprochen, dass wir an diesem Wochenende auch eine neue Fahrradklingel besorgen könnten, und den Briefkasten- und den Garagenschlüssel nachmachen lassen müssten, und wenn wir eh schon in der Stadt sind, dann könnten wir doch auch noch zum Bücherschrank und die aussortieren Kinderbücher wegbringen? Und dann wollten wir ja noch … seufz.

Dieser Samstag, an dem es schneit und bitterkalt ist, bringt uns also weg von der Couch und gegen Mittag in Richtung Stadt. Wir erledigen alles, was wir vorhatten und mehr, und danach kuscheln wir uns guten Gewissens wieder unter die Decken.

Bis auf die Tatsache, dass es abends Salat, gibt, halten wir den Rest des Samstags ganz gut durch und bingen Serien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.