Bertha

26. September 2018 0 Von Silke

Seit Jahren findet Hanne endlich wieder den Reli-Unterricht spannend: Es gab einen Lehrerwechsel zum neuen Schuljahr und das ewige Auswendiglernen der Propheten scheint ein Ende zu haben, der Unterricht etwas lebensnaher und greifbarer für die Teenager zu sein.

So bereitet Hanne heute mit ihrer Freundin Marleen in liebevoller Bastel- und Kleinarbeit eine Museumsbox zu Bertha von Suttner vor. Eine Museumsbox ist ein großer Schuhkarton, den jeweils zwei Schüler*innen mit Bildern, Gegenständen oder ähnlichem füllen um sie dann in der Klasse auszustellen und etwas darüber zu erzählen.

Die beiden reden nicht viel, während sie den Küchentisch besetzen, Stoff, Farbe, Klebepistole, Korkplatten, Pappe, Blitzbeton und das Internet bemühen, um etwas über Bertha von Suttner zu erfahren und es umzusetzen.

Ab und zu hat eine der beiden einen Geistesblitz, eine noch tollere Idee, ich höre ein begeistertes Ja! und dann wird es wieder still.