Bike Ladder

Heute muss Ella etwas früher in der Schule sein; ihre Klasse fährt zur Verkehrs-schule und muss den entsprechenden Bus kriegen. Ich nutze meinen freien Vormittag auf die beste Art und Weise: Ich bekomme Kaffeebesuch von der liebsten Fastnachbarin, die Brötchen mitbringt. Wir frühstücken gemeinsam, danach fahre ich sie zum Fahrradladen, denn sie kann ihr neues Geschoss abholen.

Das Geschoss

Am Nachmittag bekomme ich viel weggearbeitet: Hanne hat Nachmittagsunterricht und Ella Kochen+Backen, so dass ich bis 16 Uhr alleine bin und konzentriert am Schreibtisch sitzen kann.

Als Christoph heimkommt, macht er beim Badezimmer im 1. OG weiter. Hanne bereitet das Gästezimmer für Oma vor, die morgen mit dem Flixbus kommen wird, und Ella sortiert Schuhe aus. Sie hat festgestellt, dass sie in ihrem bequemsten Paar Laufschuhe ein großes Loch für den großen Zeh hat – das Kind braucht größere Schuhe. Ich fahre mit ihr am Abend noch los und wir kaufen ein neues Paar. Laufschuhe, natürlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.