Skulpturprojekte 03

Kaum sind die Mädchen wieder da, haken wir den nächsten Skulptur-Punkt auf unserer Liste ab: im Eispalast an der Steinfurter Straße stehen wir eine halbe Stunde für Pierre Huyghes After Alife Ahead an, da immer nur 25 Besucher zeitgleich Zutritt haben. Das macht definitiv Sinn, wenn man erst mal in der Halle ist.

Um 17h waren Hanne, meine Eltern und ich dann nochmal im Pumpenhaus. Ella war nach ihren ersten Eindruck nicht mehr zu bewegen mitzukommen, und Christoph blieb mit ihr zu Hause. Auch die für Hanne und mich dritte Vorstellung war seltsam, aber darauf hatten wir uns innerlich schon eingestellt. Um 17h30 machten wir einen kurzen Bummel durch den Schrebergarten am Lublinring und schließlich heim. Heute Abend müssen wir noch den Frühstücksgeburtstagstisch für Ella decken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.