Ich bin Dein Vater-Tag

Zum Vatertag verabredete sich Christoph in diesem Jahr nicht nach Ibbenbüren, sondern bereitete für sich und 3 Freunde eine ca. 40 Kilometer lange Strecke durchs Münsterland vor – Start und Endpunkt war unser Garten, in dem sich über den Nachmittag viele nette Menschen versammelten. Ab und an bekamen wir stimmungsvolle Bilder von der Strecke: Das Wetter war wirklich phänomenal.

An der alten Kanalüberführung:

Die alte Mühle beim Gut Havichhorst:

Währenddessen haben wir uns im Garten auf den Grillabend vorbereitet.

Vom heißen Nachmittag an bis in den Abend saßen wir im Garten. Ella bekam Übernachtungsbesuch von einer Klassenkameradin und verschwand in ihr Zimmer, Hanne blieb bei uns Großen – auf der Schwelle zwischen Kind und Teenager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.