Die rotesten Rosen

Das Wetter ist famos, also schmeißen wir die Türen auf, in der Küche schmettert Teesy Keine Rosen. Das passt zu uns, wir haben auch keine Rosen und fühlen uns für kein Geld der Welt geborgen, brauchen keinen Blick in die Ferne und keine 5 Sterne.

Im Hochbeet trocknen von Christoph angesprühte Dosen, die noch zu etwas verbastelt werden.

Hanne recherchiert für ihr Bio-Referat über das Schielen

und Ella packt die Wasserfarbe aus.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.