Ein Mädchen, ein Elternteil

Heute hab ich Hanne schon um 1 an der Schule getroffen, denn unter dem Vorwand ein Geschenk für ihre erste Party-Einladung zu suchen  (17h00 – 21h30!), holten wir uns endlich mal wieder chinesisches Takeout.

Wir hatten einen schönen große-Tochter-Mutter-Nachmittag, sogar mit erfolgreichem Geschenkekauf.

Das klappte nur, weil sich der Liebste einen schönen kleine-Tochter-Vater-Nachmittag machte, mit Besuch beim Bäcker, Klavierunterricht und H20 – Plötzlich Meerjungfrau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.