Schnupperturnen

Nach der Physiotherapie eilten Hanne und ich ins Martiniviertel – Ella und Jette haben beim Freitagsturnen der TG schnuppen dürfen. Schon beim Reinkommen in die Halle schlug uns der Geruch nach „Schulsport“ entgegen, diese unverwechselbare Mischung aus Gummiboden und (Angst)Schweiß, bei der man auch mit geschlossenen Augen erkennen kann, wo man sich befindet.

Ich fand’s super, Jette hatte augenscheinlich Spaß, sogar Hanne juckte es immer wieder in den Füßen aufzuspringen und mitzumachen, aber Ella findet „Sport nach Anleitung“ wenig attraktiv. Mal sehen, wie das weitergeht.

Update, 2 Wochen später:

Weder Ella noch Jette machen weiter – und wir Eltern sehen, dass die beiden schon wissen, wie viel Nachmittagsprogramm sie sich zutrauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.