Wir packen

Die Mädchen sind immer schnell fertig. Ich mache eine Liste mit ihren Dingen (erstmals auch für Ella ohne Zeichnung) und stelle die Taschen in ihre Zimmer. Welche Tshirts / Kleider / Socken / Röcke / Badeanzüge / etc. sie letztendlich einpacken wollen, ist dann ihre Entscheidung.

Als sie fertig waren, haben sie im Wohnzimmer einträchtig gemalt, bis wir lahmen Erwachsenen dann auch endlich abmarschbereit waren und zu meinen Eltern fuhren.

Hanne hat sich an Roni / Ronni / Ronny versucht. Wie er in echt aussieht, habe ich hier noch mal rausgesucht.

2 thoughts on “Wir packen

  1. Curly says:

    Huhu! Is wahr – immer noch Ronni? Ich bin echt gerührt :-) Vor allem, weil, als ich mit dem Trumm als Geburtsgeschenk ankam, durchaus eine Hoffnung war, dass Hanne vielleicht später mal was mit ihm anfangen kann. Ich dachte, so mit 3 vielleicht. Es freut mich so, dass es länger gehalten hat. Und dass der bizarre Namensvorschlag mit adoptiert wurde. So ist man ein bisschen dabei. Toll! Love, Curl

    1. Silke says:

      Immer noch der Ronni! Eindeutig eines der wenigen Geschenke, die so lange Jahre überdauerten : ) xxx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.