Keine Zeit für Eis

Bei so vielen Arzt- und Physiotherapeutenterminen an den Nachmittagen bleibt keine Zeit für (ein ganzes) Eis. Und wenn man heimkommt, sieht es so aus:

Anders gesagt: Janoschfrosch in blutrotem Teich aus Sauerkirschsaft.

 

4 thoughts on “Keine Zeit für Eis

  1. Renate says:

    Ein Riesenschreck für Dich, liebe Hanne, den Du aber toll gemeistert hast. Bestimmt wird wieder alles
    gut.
    Dies wünschen Dir Oma und Opa aus G.
    Beiden Mädchen toi, toi, toi für einen guten Start in die neue Schule.

    1. Silke says:

      Danke! Hanne macht es wirklich toll mit ihrem Arm, und beide Mädels stehen zwar wenig gerne früh auf, gehen dann aber relativ gutgelaut in Richtung Schule.

  2. Oma Mona says:

    Schön das man wieder etwas über euch lesen kann, es hat uns doch gefehlt. Liebe Grüße an euch alle dicke Küsschen an unsere zwei Mädels von Oma und Opa aus S.

    1. Silke says:

      Freut mich :) Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.