Ellas erster Schultag

Die Erstklässler werden traditionell am zweiten Schultag in der Grundschule willkommen geheißen.

Ella war fürchterlich aufgeregt, und dass Hanne nicht dabei war, gefiel ihr nicht.

In der Turnhalle musste sie sich mit ihrem Tonni und der Schultüte zu den anderen Neuen auf eine blaue Sportmatte setzen, und während der Schulchor sang und die jetzigen Viertklässler etwas aufführten, hat sie immer wieder verstohlen nach hinten geschaut.

Aber als ihr Name aufgerufen wurde, ist sie zu ihrer Lehrerin gegangen und die erste Stunde in der Klasse war „guuuuut“.

Beide Kinder erfolgreich „eingeschult“!

 

 

2 thoughts on “Ellas erster Schultag

  1. […] Ellie hat ihren Kindergarten besucht, das hatte sie sich seit einigen Wochen vorgenommen, als wir zufällig eine Erzieherin trafen und sie die Einladung aussprach. Sie kam mir ein bisschen enttäuscht vor – keine Kinder, die sie kannte, das Klettergerüst ist neu und alles ist viel kleiner als damals. Es ist ja auch schon eine Weile her, seit sie in die Schule kam!  […]

  2. […] August vor 4 Jahren kam das kleine Mädchen in die Grundschule und das große Mädchen auf die weiterführende Schule. Heute sitzen Ellie und ich um 10 Uhr in der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.