Anmeldung in der Grundschule

Sie war aufgeregt, aber stolz und hat die ganze Zeit gestrahlt.

Sie hat von ihrer Lieblingsfarbe erzählt (blau) und bis 10 gezählt (vorwärts, rückwärts, und auf Englisch, weil sie das so gerne macht) und gesagt, mit wem sie gerne in eine Klasse möchte.

Ich hab mich tapfer gehalten, musste aber doch oft blinzeln. Da bin ich halt nah am Wasser gebaut.

Angemeldet!

Für die 1. Klasse, für die OGS, für die Musikschule, die in der ersten Klasse angeboten wird.

Ich glaube, da machen sie nur rhythmisches Klatschen – Ella möchte prinzipiell aber gerne Geige lernen. Das könne sie sich sehr schön vorstellen; Hanne am Klavier, sie an der Geige, Christoph spielt bestimmt Flöte und Mama, also Mama, …. Mama, was kannst Du eigentlich?

Bis Weihnachten müsste ich mir noch was aneignen.  Cello oder so.

2 thoughts on “Anmeldung in der Grundschule

  1. Sonja says:

    Cello klingz doch gut – aber auch nicht so ganz einfach, glaube ich ;-)
    Hier ist auch ein Kind gerade in der Schule angemeldet (worden). Schon komisch.
    Das mit „;ittwoch“ und „Donnerstag“ habe ich noch nicht verstanden. Vielleicht können wir das ja am Sonntag klären?
    Freue mich auf jeden fall schon, dich kennen zu lernen!
    Liebe Grüße, Sonja

    1. Silke says:

      ; ) Ich hoffe ja, dass ich aus der Nummer mit dem Cello noch rauskomme… Sonst wird das an Weihnachten eine ganz traurige Vorstellung.
      Ich freu mich auch schon auf morgen! LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.