Blåvand 2 (Nirgendwo ist der Himmel so weit wie am Meer)

An einem solchen Tag muss man an den Strand! 

Das Salzwasser brannte zu sehr, daher haben wir Hanne eine Plastiktüte um den verletzten Fuß gebunden.

 

Aber so richtig funktionierte es nicht, und das Meer funkelte so, so verlockend!

Plastiktüte ab, Zähne zusammenbeißen, mit Opa ins Wasser, und dann ungefähr 1 Stunde gar nicht mehr rauskommen. Das spülte jeglichen Dreck aus der Wunde und war wahrscheinlich das Beste, was sie hat tun können.

Ellie und ich bauten derweil eine ziemlich ambitionierte Festungsanlage.

Nach dem Erreichen einer zufriedenstellenden Festungsgröße hat sich das kleine Mädchen in der Nordsee abgekühlt.

Wir gingen erst nach Hause, als die Flut unsere Festung einholte.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.