Kleine Flügel

Hanne rief an und fragte, ob sie mit Emma und Marlen aus ihrer Klasse und Marlens Bruder und Marlens Vater nach Greven ins Hallenbad dürfe. Sie durfte natürlich (ich brachte ihr schnell Schwimmsachen vorbei),

und als Ellie und ich sie wieder abholten (eine von uns beiden trug Oma Monas Fliegerock, die Küchenschürze darüber und eine Glitzertiara auf der Mütze), sprang Hanne die Begeisterung förmlich aus dem Gesicht: In Marlens Auto wurde ihr zwar schlecht, aber im Schwimmbad gab es eine Rutsche, die führte „von Innen nach Außen nach Innen“!

(Quelle)

Ich hingegen war begeistert, dass sie sich nicht nur die Rutsche ohne zu Zögern zutraute, sondern überhaupt ganz locker mitfuhr (ohne Emma hätte das aber auch nicht so gut geklappt. Wingwomen verleihen manchmal tatsächlich Flügel).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.