Tecklenburg 2

Nach knapp 2 Wochen haben wir unser großes Mädchen endlich wieder! Vielen Dank für die tolle Betreuung und die vielen schönen Stunden an Oma und Opa.

Aber viel Zuhause war Hanne in den Herbstferien nicht, denn gleich am nächsten Morgen ging es schon wieder los. Schon letztes Jahr war die Kitafahrt in die Jugendherberge Tecklenburg ein voller Erfolg. Dieses Jahr gab es neue Gesichter, andere sind nicht mehr da, wieder andere waren leider das letzte Mal dabei.

Wir hatten unglaubliches Glück mit dem Wetter, sonnige 20° im Herbst im Tecklenburger Wald: wunderschön.

Hanne war als eines von 3 „großen“ Mädchen fast immer alleine unterwegs, und dieses Jahr habe ich sie viel ruhiger ziehen lassen. Einzige Einschränkung: als es dunkel wurde, mussten sie auf dem Hof oder ums Haus herum bleiben.

Ella zog fast immer mit Elsa los, ab und an haben die beiden sich mit Ole verbündet. Die 3 sind zur Zeit ganz eng miteinander.

Auf der Getränkerechnung für den Abend: 4 Kisten Bier, 2 Flaschen Wasser. Nächstes Jahr bitte wieder.

One thought on “Tecklenburg 2

  1. […] in diesem Jahr fuhr der Kindergarten nach Tecklenburg. Hanne war mit Abstand die älteste, und alle anderen Geschwisterkinder, die wenigstens schon in […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.