Mit dem Zug

kam Oma Mona für’s Wochenende zu uns, und die Mädchen und Christoph holten sie am Samstag am Bahnhof ab.

Hanne hatte mir zur Einhaltung der Informationskette einen flott dahingeschluderten Zettel da gelassen:

Am Sonntag kam Opa B. mit dem Auto, um sie abzuholen, und Ella wollte bei den beiden Urlaub machen, „Mit ohne Hanne“, weil die ja Schule hat.

Hanne fand die Idee auch ganz toll, denn dann können wir einige Dinge miteinander unternehmen, die mit Ella einfach nicht machbar sind. Wie den ganzen Nachmittag lesen oder ins Kino gehen – und das machen wir diese Woche auch gerne alles!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.