Kryptonit

Christoph rief mich nach seiner Mittagspause an und sagte, ich solle mit den Mädchen am Nachmittag zum Brunnen an der Lambertikirche gehen, weil das Wasser grün ist. So krass hatte ich es mir nicht vorgestellt:

Und weil Münster sich hübsch gemacht hat – Schauraum 2012! – waren wir noch bummeln und haben Christoph abends im Büro abgeholt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.