Sie geht heim

Liv wird nächsten Monat für ein ganzes Jahr nach Sydney zurückkehren. Obwohl seit ihrem Umzug nach Bayern täglich gerne mal 23 eMails hin- und herfliegen, ist es schön, sie während ihrer wenigen Verabschiedungstage in Münster jeden davon zu sehen.  Als sie das erste Mal nach so langer Zeit klingelte, bin ich vor Freude ein bisschen auf der Stelle herumgehüpft. Und endlich trinkt mal wieder jemand den Schwarzen Tee, den ich damals extra ihretwegen kaufte!

Tee und Kaffee, Kuchen, Nudeln, Konversationen und Kinderabholen: alles noch hier, wenn sie wiederkommt. Und in der Zwischenzeit bleiben die eMails.

One thought on “Sie geht heim

  1. […] and after some rescheduling, we agreed to meet on Thursday afternoon. I caught up with her plus Silke and the girls on the nearest playground where we sat for a while, chatting about huge hands (mine) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.