Bäume streicheln

Heute sind Ellie und ich endlich vormittags nach Saerbeck gefahren. Sie war fürchterlich gespannt und ließ es sich nicht nehmen, wenn schon keine Übernachtungstasche, dann immerhin wenigstens einen Rucksack mit ihrer Regenjacke zu packen.

Auf der kurzen Fahrt sammelte Ella alles, wofür man alles Hände braucht. Zum Essen. Malen. Festhalten. Winken, Bauen, Schneiden. Und Bäume streicheln, das wäre dann ja auch etwas, was man in Saerbeck wirklich gut ausprobieren könnte.

Als Erstes mussten wir die nach ihrem Kurzurlaub übermüdeten und -drehten Freunde begrüßen und die Außenanlage untersuchen.

Dann ging es zur Schatzsuche mit allen in den Wald, der direkt hinter der Jugendherberge anfängt.

und nach dem gemeinsamen Mittagessen fuhren wir Martha und Materialien zurück in den Kindergarten.

Ellie hat zwar keinen einzigen Baum gestreichelt, möchte aber nächstes Jahr mitfahren.

One thought on “Bäume streicheln

  1. Hollandt | says:

    […] die Sommerferien herbei wie selten irgendwas, Ella hingegen zählt die Tage bis zur Saerbeckfahrt. Ich hoffe, sie wird nicht noch mehr krank, bis jetzt hustet sie […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.