Nordisch

Über Christi Himmelfahrt, den Brückenfreitag und das folgende Wochenende haben Oma und Opa die Mädchen für 4 Nächte an die Nordsee eingeladen.

Christoph und ich haben uns bei Hanne keine, bei Ella aber etliche Gedanken gemacht, ob sie das schafft. Doch sie wollte so gerne und im Notfall wäre einer von uns rauf zur Küste gefahren und hätte sie geholt – aber alles war gut. Von Mittwoch bis Sonntag Mittag erlebten die Vier allerhand, und unter anderem dies:

Und mein Lieblingsbild. Das ist das Mädchen, das früher nicht mal barfuß über Rasen lief, weil es das Gefühl zu ekelig fand:

Ganz lieben Dank für beides: freie Zeit und Ausschlafen für Christoph und mich, aber vor allem die tolle Zeit für die Mädchen!

One thought on “Nordisch

  1. Renate says:

    Vielen Dank für die schöne Postkarte, die wir und auch Uroma und Uropa bekommen haben. Wir alle haben uns sehr gefreut.
    Auch an Oma M. herzlichen Dank, weil wir glauben, dass sie die Idee und die Adressen hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.