Krank

Schon wieder so ein wundervoller, sonniger, entspannter Tag

bis es Hanne und mir abends gar so nicht mehr gut ging.

Wenn die Waschmaschine nur  während der Nacht 4 Stunden stillsteht, sich Kissen, Spannbetttücher, Decken, Bezüge und Kuscheltiere in der Badewanne bis zum Rand wartend stapeln und nur Ella mehr als 2 Stunden am Stück schläft, ist der weltbeste Mann nicht mal annähernd aus der Ruhe gebracht. Zieht um, putzt weg, wäscht, trocknet, bezieht, tröstet, sorgt, und das alles gelassen und liebevoll – danke für alle Tage, und für solche ganz besonders. 21.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.