Behaglich

Frühstück mit Faru, ohne Kinder, ohne Kinderwagen. Wieder und noch ohne.

Auf dem Weg zum Extrablatt ist mir unverhofft aufgefallen, dass es sich im Gegensatz zu noch vor ein paar Monaten nicht mehr seltsam leer in meinen Handflächen anfühlt, wenn ich ohne Kinderwagen losgehe. Die ersten Wochen nach Ellas Kindergartenstart hatte ich noch immer das nagende Gefühl, ich hätte etwas Wichtiges vergessen (und es war nur einmal der Hausschlüssel).

Weil es heute nicht regnete,

fand der Sponsorenlauf der Grundschule im Wienburgpark statt. Das Geld wird dem Zirkusprojekt zugute kommen: im Herbst kampieren Artisten und Tiere auf dem Schulhof und studieren mit allen Schülern eine Vorstellung ein.

Hanne lief 6 Runden und war fit genug für einen relativ aktiven Nachmittag (da mit Emma) auf dem Spielplatz.

(Ellies so heißgeliebte, von Leni geerbte und Oma M. geflickte Hello Kitty Jeans.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.