Pack die Sonnencreme ein, nimm Dein kleines Schwesterlein und dann nichts wie ab zum Spielplatz

… gleich verabredet mitgegangen oder unabgesprochen dort getroffen: gut ein Drittel der Kita, und für Hanne vor allem Leni und Ida, für Ellie ein paar Mittlere und für mich Trixi und Silke.

Jetzt fangen die Tage an, an denen man abends sonnensatte und sandmüde, glückliche Kinder ins Bett muckeln kann.

Morgen werde ich unseren Flur-Schuhschrank, der in seinen 2×2 Fächern noch nie Schuhe, sondern Schals und Stulpen und Mützen und Handschuhe und einzelne Fäustlinge beherbergt, ausmisten. Das System hat uns relativ stressfrei durch Herbst und Winter gebracht: unten die Mädchen, oben wir Großen, jedes Fach hat einen anderen Knauf und jeder achtet mit darauf, dass sein Zeug in seinem Fach landet. Für den Sommer machen wir das gleich nochmal. Mit Sonnencreme, Hüten, Tüchern und einer streng limitierten Auswahl an Sandspielzeug.

Hallo Frühling, schön, dass Du endlich vorbeischaust!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.