Alter ist Trumpf.

Kindergarten. Jemand hat Ellie geschubst, sie fiel auf’s Kinn, biss sich auf die Zunge, schlug sich einen der unteren Zähne leicht locker,  blutete und hat eine Katsche am Kinn. Auch dieses Mal hab ich’s nicht mitbekommen. Abbeißen kann Ella nun erstmal nichts mehr (auch nicht ihr übliches Frühstück: Knoppers. Ja, ich weiß, dass das ernährungstechnisch keine gute Idee ist, aber sie isst im Kindergarten ‚richtig‘ und ehrlich gesagt bin ich froh, dass wir überhaupt etwas gefunden haben, was sie immer ohne Murren vertilgt und was dazu auch noch schnell geht. Vor allem an Schultagen, wenn jede Minute zählt.), aber das wird wieder.

Am Nachmittag waren wir bei Theresa, Mona und Christiane. Sich woanders verabreden findet Ella spannend und gut, solange ich da bleibe. Noch besser wird es, wenn Hanne auch mitkommt. „Meine Schwester“, stellt Ellie sie dann stolz vor.

Zur Abwechslung war Ella mal nicht die kleinste, so dass die arme Mona des Zimmers verwiesen wurde. Alter ist Trumpf. Auf dem Heimweg schlief sie ein und wachte auch nicht mehr für’s Abendbrot auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.