Bewerbungsgespräche

Die Anwärter auf unsere 4 freien Kindergartenplätze für das Jahr 2012/13 werden auf Herz und Nieren geprüft.

Wenn man, so wie Christoph und ich, diese Tortur hinter sich gebracht, Mitglied geworden und auf der anderen Seiten angekommen ist, kann man sich entspannt zurücklehnen, mit netten Co-Eltern Bier trinken und die Anwärter im 20-Minuten-Takt anreisen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.