Es regnet seit 2 Tagen ununterbrochen.

Heute früh habe ich Ellie schon  vor  dem Frühstück aus dem Kindergarten wieder abgeholt, weil sie nur geweint hat und dringend heim wollte. (Beim Bringen ging es ihr aber gut und sie hat sich auch nicht länger als üblich von mir verabschiedet. In sportlichen 4-6 Minuten bin ich wieder aus dem Tor raus.) Nach dem Abholen hat sie eine Stunde auf meinem Arm geschlafen und nach dem Mittagessen noch mal über 2 im Elternbett – und das ist das Kind, das mit 18 Monaten beschlossen hat, keinen Mittagsschlaf mehr zu machen. Ich hätte sie heute so gerne noch länger schlafen lassen, aber weil wir Hanne um 4 von der Trampolin-AG abholen, schnallte ich mein frisch gewecktes, warmes, fertiges kleines Mädchen im Regen auf dem Fahrradsitz fest. Das erste Mal, seit sie ein Baby war, durfte sie den Schnuller haben, ohne im Bett zu liegen.

Das Picknick nach der AG musste natürlich trotzdem sein, sonst bekomme ich Hanne nicht entspannt bis nach Hause.

Hanne (a.k.a. das hungrige Kind) erstaunt mich mit der Masse und den Wünschen, was Essen angeht. Ich habe mir aber sagen lassen, dass das bei Schulanfängern ganz normal ist. Morgen gehe ich wieder einkaufen.

One thought on “Es regnet seit 2 Tagen ununterbrochen.

  1. renate says:

    Hallo an die beiden Mädchen.
    Gute Besserung wünschen wir Ella und hoffen, dass sie heute schon wieder fit ist.
    Für Hanne hat Opa schon fleißig Nüsse gesammelt, damit erst gar kein Hunger aufkommt.
    Auf jeden Fall freuen wir uns auf Euch.
    Liebe Grüße von Oma und Opa aus G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.