Und dann war heute ja noch…

…der Tag der offenen Denkmäler in Münster, wobei wir uns unter all den Möglichkeiten heute aber nur den Buddenturm von innen ansahen. Mit dabei: Nele – die Hannes Patin in der Schule geworden ist! –  + Andrea und Daniel.

Essen gehen war danach für die Mädchen wichtiger als noch ein Denkmal zu besichtigen.

3 thoughts on “Und dann war heute ja noch…

  1. […] Buddenturm und Zwinger, sofern wir in Münster sind (auch wenn Hanne mir nicht glaubte, dass wir das schon mal gemacht […]

  2. […] diesem Jahr sind wir mit einer großen Truppe in Buddenturm und Zwinger gegangen: Familie N. hatte sich eh für den Tag […]

  3. […] Seit Jahren ist am Tag des Offenen Denkmals für uns der Buddenturmbesuch obligatorisch, heute haben wir uns dagegen entschieden. Oma und Opa aus S. sind da, Ella ist krank und will nicht raus, Hanne hat nur einen Arm, mit dem sie sich auf den steilen Stufen festhalten könnte und hinradeln kann sie eh nicht. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.