Wochenupdate

Dienstag: 2 Stunden von SFA nach Münster. Flugzeugspielplatz am Nachmittag. Hanne fällt aus dem Fenster vom Flugzeug, trifft mit der rechten Schulter erst den „Flügel“ und dann den Sand. Christoph und Hanne fahren in die Kinder-Notaufnahme der Uniklinik, aber es ist glücklicherweise nichts gebrochen, nur geprellt. Armes tapferes großes kleines Mädchen. Ella schläft schlecht.

Mittwoch: Hanne geht nicht in den Kindergarten, der Arm tut ziemlich weh und sie kann ihn nicht richtig gut bewegen. Wir verschmückern lieber ihre Betthöhle: Matratze, Tücher, Wandbehang, viele Kissen und ihr Schlafsack = absolut famose Schlafhöhle! Ella schläft schlecht.

Donnerstag: Der Arm wird als kindergartentauglich angesehen. Phantastischen Zitronenkuchen gebacken. Ella schläft schlecht.

Freitag: Den Vormittag verbringen Ella und ich mit Liv im Franziskus-Krankenhaus, die ursprünglich geplante Alternative Brunchen bei Cathy wäre ganz sicher erfreulicher gewesen.

Ellie verhält sich 5 Stunden lang ganz ganz artig. Vielleicht, weil ich eine Packung Waffeln dabei hatte. Aber da Freitag das Übernachtungsfest im Kindergarten stattfindet, kann Ellie keinen Mittagsschlaf machen: Hanne muss schon um 14h30 abgeholt und um 17h wieder hingebracht werden. In dieser Nacht schlief Ellie sehr gut.

Hanne hat zwischen Max, Tom und Jan geschlafen – von halb 1 bis halb 7.

2 thoughts on “Wochenupdate

  1. Faru says:

    Wir hörten von dem Sturz und sind sehr froh, dass es einigermaßen glimpflich ausging. Gute Besserung an das tapfere Mädchen! Liebste Grüße auch von Nele, sie drückt Hanne ganz feste, aber nicht zu doll ;)

  2. Silke says:

    Danke, Ihr Süßen! :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.