Unterwegs

An manchen Tagen bin ich einsam. Wenn ich mit niemandem rede außer mit Ellie, bis ich Hanne gegen halb 5 abhole. Wenn niemand Zeit für einen Kaffee hat, oder den Spielplatzbesuch, oder ein Mittagessen. Ich bin wirklich gerne alleine, aber mit Ellie ist es für mich entspannter, ein paar Fixpunkte für den Tag zu haben, an dem wir uns beide entlanghangeln können – jetzt, wo sie nur noch irgendwann zwischen 13 und 15h im Kinderwagen für alles zwischen 10 und 30 Minuten schläft.

Und manchmal bin ich von morgens bis abends verabredet, hetze förmlich von einem Termin zum nächsten. Verlasse um 8h das Haus und stecke nach 18h mit 2 müden Mädchen den Schlüssel in die Wohnungstür. Heute blieb mir nur Zeit vom Maxisand -10h mit Katrin & Sascha- Bilder zu machen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.