3 Erwachsene, 13 Kinder

Hanne, Ella. Leni, Ida, Mimi, Nele, Hanna. Luca, Laurenz, Jan, Tom, Max, Ole.

Lieben Dank an Trixi für ihre spontane Bereitschaft, die Kinder 4 relativ geräuscharme Stunden mit zu beaufsichtigen! Bei gutem Wetter ist im Nimmerland erfreulich wenig los.

Hanne hat sich kein großes, zusammengelegtes Geschenk gewünscht, sondern dass sich jeder selber Gedanken macht und ihr das schenkt, was er/sie meint. Vielleicht, weil sie selber so gerne und mit Bedacht Geschenke aussucht, einpackt, gibt. Oder vielleicht weil sie auspacken mag.

Ellie hat ganz großartig durchgehalten, obwohl der Geburtstag von 11-15h30 ging. Im Auto ist sie eingeschlafen, im Carport wieder aufgewacht. Aber sie hat sich klaglos um halb 7 ins Bett bringen lassen.

2 thoughts on “3 Erwachsene, 13 Kinder

  1. […] eines Mädchens aus ihrer Klasse im Nimmerland eingeladen. Das letzte Mal waren wir da, als Hanne 6 wurde und Ellie noch ein kleiner Stöpsel […]

  2. […] sind oft die, auf dich man selber gar nicht gekommen wäre. Eigentlich suchen unsere beiden gerne selber Geschenke aus, aber dieses Mal ging kein Weg daran vorbei; vielleicht, weil das Geburtstagskind das einzige […]

Schreibe einen Kommentar zu Liebe ist | mittwoch, donnerstag Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.