Tagesbesuch. Ellas Wort: Blau.

Heute waren Oma und Opa aus S. für einen Tag bei uns.

Ella ist nicht nur fast die ganze Salzstraße entlang gelaufen (natürlich noch im Schneckentempo), sie hat auch verstanden, welche Farbe blau ist und übt die Aussprache. Oft („be-lau. be-laaau. beeee-lauuu! be-LAU!!“). Deutet auf blaue Dinge: Ida von den Lieben Sieben, ihren Schlafsack, eine der Perlen am Mobilé, schaut fragend mit leicht schief gelegtem Kopf und freut sich arg, wenn man zustimmt: Blau.

Hanne hat – für mich überraschenderweise – überhaupt keine Lust auf den Kiga morgen. Ich bin davon ausgegangen, dass sie sich freut, all ihre Freunde wiederzusehen & ist am Nachmittag sogar zu einem Kindergeburtstag eingeladen… wir werden sehen, wie die Stimmung morgen früh sein wird.

One thought on “Tagesbesuch. Ellas Wort: Blau.

  1. […] ihr angetan und bei Deckenhöhen von >3m ist das machbar. Aber weil Ella die Lampe natürlich in blau haben wollte, und ohne Blüten, aber mit Kreisen, habe eine gebrauchte bei den Kleinanzeigen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.