Hey, was geht ab

Am Dienstag hatte Ella ihren ersten „Kita-Tag“; wir 2 haben Elterndienst gemacht. Da sie jetzt nicht mehr alles in den Mund nimmt, selber essen kann, gut unterwegs und sehr an anderen Kindern interessiert ist, wollte ich mal ausprobieren, ob sich 3 Stunden Kindergarten-mit-Mama schon gut machen lassen. Hanne hat aufgepasst wie ein Luchs und mit allen geschimpft, die -bewusst oder unbewusst- zu unfreundlich oder zu heftig mit Ella umgegangen sind.

Für Ellie (und mich) war es stressig, sehr aufregend und sie hat sich auch etwas mitgenommen: Seit Mittwoch ist sie krank.  Husten, Schnupfen, Quenglichkeit. Da traf es sich ganz gut, dass wir heute eh zur U6 waren: 77cm, 10450g, 45cm KU, Pinzettengriff, Zweisilbigkeit, Krabbeln, Hochziehen – alles absolut normal und zur Abwechslung mal in allen Kurven mittig vertreten. Sie bekommt am laufenden Band Zähne, hat mittlerweile herausgefunden, wie man aus ihrem TrippTrapp auf den Tisch klettert und nimmt nun Hustensaft und Nasentropfen, um die Gefahr einer mal wieder aufkommenden Mittelohrentzündung zu lindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.