Kann es sein, ich rieche Frühling?

Gestern um 20h im Glatteis zum Elternabend geschlittert.

Um 23h auf Neuschnee heimgeknirscht.

Heute Morgen durch den Matsch zum Kiga gepatscht und mir Gummistiefel herbeigewünscht.

Und heute Nachmittag solide 2.7°C. Unbemützt, freie Straßen, blauer Himmel.

Ja, ich bin optimistisch. Liegt vielleicht daran, dass meine liebe Freundin Nike – Wintersportexpertin, Serienbestimmerin, Hannes Patentante – wieder schwanger ist? (Ich freu mich wie Hulle!) Oder daran, dass ich heute zum ersten Mal mit meinem Neffen telefoniert habe, der sich für die Triops zum 8. Geburtstag bedankt hat?

0 thoughts on “Kann es sein, ich rieche Frühling?

  1. Tinka says:

    Spring? Not in my neck of the woods… ;o)

  2. allomorph says:

    That’s because you, my dear, live in the neck of the woods. Literally. ;oP

  3. faru says:

    soviel zum Mitfreuen… und da freue ich mit mit. Heftigst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.