Dritter Tag

Die Nordsee ist genauso kalt und klar wie sie auf den Bildern aussieht.

Gestern habe ich das erste Mal in meinem Leben einen Drachen steigen lassen; hab ich gar nicht so schlecht gemacht! Und nein, ich bin der Strandbilder noch lange nicht müde.

Aufgang

grober Sand

Oma, Hanne. Im Hintergrund: der größte Windpark Europas, Fahrrinne

extreme Muscheldichte

0 thoughts on “Dritter Tag

  1. Kerstin says:

    Das hört sich ja mal richtig schön an.. wünsche euch einen schönen Urlaub und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen :-)
    Liebe Grüße aus Münster!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.