Superhelden

Es gibt eine Vorleseregelung in unserem Haus. Christoph liest keine Märchen und ich lese keine Comics – dazwischen ist aber alles möglich. Da Hanne momentan Spiderman für sich entdeckt hat und es bei uns eine Unzahl dieser Comics gibt, ist Vorlesezeit gerade auch sehr oft Christophzeit. Die Vorstellung, dass Peter Parker („Pita Paka“) von einer Spinne gebissen wurde und dadurch Superkräfte entwickelt hat, findet sie toll. Auch bei den Superschurken kennt sie sich mittlerweile sehr gut aus – mit Sicherheit besser als ich. Diese Woche hat Hanne im Kindergarten ihre eigene Superheldin gezeichnet – Greifzangenmädchen. Greifzangenmädchen besteht aus einem Kopf mit Greifzangen, die, ähnlich wie bei einem Hirschkäfer, nach vorne gerichtet sind. Mehr habe ich von ihr noch nicht gesehen, Hanne beschränkt sich bei ihren Zeichnungen stets auf das wichtigste Merkmal ihrer Heldin. Greifzangenmädchen ist natürlich eine Freundin von Spiderman, und sie kann mit ihren Greifzangen alle Räuber packen und festhalten, bis Spiderman kommt. Und „zusammen machen die beiden die Welt zu einem besseren Ort!“

Genau das machen die beiden Mädels für mich auch, jeden einzelnen Tag.

Meine 2 Mädchen

0 thoughts on “Superhelden

  1. Oma Mona says:

    Hallo Mama von Greifzangenmalerin
    du hast das wieder toll rüber gegeben, und wir sind nicht nur stolz auf
    die zwei Mädels sondern auch auf euch, wie ihr das alles so macht.
    Haben euch lieb MM & BM

  2. Hanne Papa says:

    Ergänzend kann ich zum Superhelden Thema noch hinzufügen, dass Greifzangenmädchen Räuber nicht nur packt, festhält und auf Spiderman wartet. Manchmal schleudert sie die Bösen auch direkt bis nach Afrika wo diese dann von Elefanten nassgespritzt werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.