Die Küche

Meine Mutter kämpft gerne und jeden Tag auf’s Neue mit Enthusiasmus mit unserem neuen Induktionsherd. Ab und an höre ich sie leise fluchen, aber so langsam wird es!

Kochstelle

Hanne hat sich heute ganz entspannt mit sich selber beschäftigt – gemalt, gebastelt, dabei ihre Zimmertüren zugemacht und war mit sich selbst zufrieden. Am Nachmittag hat sie mit Oma einen Kuchen für morgen gebacken und ein Geschenk für mich gemalt und eingepackt. Sommerferien findet sie momentan ganz toll und hat auch heute geschlafen, bis ich sie um halb 10 geweckt habe – ich schätze aber, in ein paar Tagen fragt sie dann schon an, ob wir uns nicht mal auch mit anderen Kindern treffen wollen.

2 thoughts on “Die Küche

  1. Cathy says:

    Ich sage nur: PIEP PIEP PIEP…. *g*

  2. […] kleine rote Bank, die auch ein Polster bekommen hat, stand früher für die Kinder in der Küche in der der Wohnung, in die wir frischgeborene Ellie gebracht […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.